Building cranes since 1962

IT | EN | FR | ES | DE

Standards

Home / Standard

Gru Dalbe

SSM und Windgeschwindigkeitsmesser

SSM und Windgeschwindigkeitsmesser (konform nach EN 14439).

Gru Dalbe

QLS System

Quick Load limiters Setting: Diese einfache Vorrichtung gewährleistet die perfekte Kalibrierung des Lastbegrenzungssystems.
Mit einem Klick.

Gru Dalbe

Tutor System

System Tutor: Der denkende Kran.
Das System Tutor ist für einige Modelle als Option erhältlich. Es vereint verschiedene Sensoren, die zum Empfang der Vitalparameter des Krans benützt werden, z. B. die Parameter für die Tragfähigkeit, des Moments, der horizontalen Lage des Unterbaus und der Windgeschwindigkeit. In Abhängigkeit der Arbeitsbedingungen gestattet bzw. verhindert der Tutor Kranmanöver und zeigt die entsprechenden Parameterwerte sowie Meldungen, die auf Gefahrensituation hinweisen, auf der Fernbedienung bzw. dem Kabinenmonitor an.

Gru Dalbe

QMS System

Quick Moment Setting: System zur einfachen und präzisen Kalibrierung und Kontrolle der Momentenkurve.

Gewissenhafte Produktion

Die Krane werden in unserem Werk in Lonate Pozzolo gefertigt. Alle mechanischen Bearbeitungs-, Montage-, Kontroll- und Prüfvorgänge führt unser Werk intern aus. Dazu werden automatische Maschinen und Werkzeuge verwendet, die unser Produktionssystem zu einem der absolut fortschrittlichsten machen.

Gru Dalbe

Interne Entwicklung

Sowohl die Projektierung als auch die Entwicklung besitzen bei uns größte Bedeutung. Wir kennen unsere Krane bis zur kleinsten Schraube und begleiten sie von der anfänglichen Idee bis zum After-Sales. Die Produkte werden in täglichen kleinen Schritten fortlaufend weiterentwickelt.

Gru Dalbe

ASD System

All Systems Down: Die Motoren und Endschalter liegen im unteren Kranbereich. Dadurch gestalten sich Servicearbeiten einfacher, schneller und preiswerter.

Gru Dalbe

Oberflächenveredelung

Durch die serienmäßige Feuerverzinkung der tragenden Bauteile sind die Langlebigkeit des Krans und die Investition in ihn garantiert.
Die Unterbaugruppen erhalten eine Epoxy-Grundierung und eine Polyurethan-Lackierung. Die Lackierung ist in unserem traditionell leuchtenden Rot gehalten, wodurch der Kran auch ästhetisch herausragt.